Bürozeiten: Mo – Fr 09:00 – 12:00 Uhr in unserem Büro in Rudolstadt ∙ Schwarzburger Chaussee 78, neben Ärztehaus und Volksbank.

Lavendelinsel Hvar, Dalmatien Ihr Urlaubsparadies in Kroatien

489,00 

„Das Madeira der Adria“
Getränke zu jedem Abendessen INKLUSIVE

 

 

 

Einzelzimmer-Zuschlag

Kategorien: ,

Leuchtend türkisblaues Meer, blühende Gärten mit Oleander-, Orangen und Zitronenbäumen, Rosmarin- und Lavendelfelder, wunderschöne Buchten, Weinberge, Olivenhaine sowie historische Sehenswürdigkeiten machen Hvar zweifellos zu einer der schönsten Inseln auf der ganzen Welt.
Hvar wird auch gern als das St. Tropez Dalmatiens bezeichnet. Die Insel verzeichnet über 2.700 Sonnenstunden pro Jahr und zählt damit zu den sonnenbeständigsten Inseln Kroatiens. Sie ist auch unter dem Namen Lavendelinsel bekannt. Die Länge beträgt 68 km und die durchschnittliche Breite 5 km.

Reiseverlauf

1. Tag: Kroatien – Crkvenica Riviera. Am frühen Morgen fahren wir über die Autobahn Salzburg – Lubljana nach Kroatien. Wir erreichen die kroatische Adriaküste und die herrliche Crkvenica-Riviera, wo wir für Sie eine geruhsame Zwischenübernachtung eingeplant haben.

2. Tag: Split – Insel Hvar. Genießen Sie die Panoramafahrt nach Dalmatien zunächst entlang der Crkvenica-Riviera. Sie werden verschiedene Inseln von der Panoramastraße vom Festland aus sehen. Dann geht es ab Senj zügig auf die Autobahn nach Split. Die Meerespromenade ist mit Palmen und Souvenirständen gesäumt. In der Altstadt mit dem Kaiserpalast von Diokletian und auf dem bunten Markt können Sie das südländische Temperament erleben. Unsere Aufenthaltsdauer richtet sich nach der Fährabfahrt. Dann geht´s auf die Insel Hvar, wo wir 4 Nächte im Hotel Hvar in Jelsa wohnen. Der schöne Ort ist umgeben vom azurblauen Meer, Kiefernwald, Wein- und Olivengärten. Täglich nehmen auch Ausflugschiffe Kurs auf die benachbarte Insel Brač. Genießen Sie die reichhaltige kroatische Küche beim täglichen Frühstücks- und Abendbuffet.

3. Tag: Jelsa und Vrboska. Mit einem herzlichen „Dobro Došli“ wird uns unsere Stadtführerin begrüßen. Sie erzählt uns über das alltägliche Leben auf der Insel und bringt uns die Orte Jelsa und Vrboska – das Klein Venedig mit außergewöhnlicher Festungskirche – näher. Und am Nachmittag bleibt Zeit zur freien Verfügung, um am Pool oder am Meer auszuspannen. Unser Hotel befindet sich nur etwa 500 m vom Zentrum und etwa 100 m von einer sehr malerischen Badebucht entfernt. Ein wunderschöner Panoramaweg führt Sie in die Altstadt.

4. Tag: Stadt Hvar. Unsere Tour ist geprägt von herrlichen Landschaftseindrücken und Panoramablicken auf die Küste. Vorbei an kleinen Dörfern lernen wir die Naturperle Hvar näher kennen und statten der Inselhauptstadt Hvar einen Besuch ab. Hvar ist schön! Die Stadt liegt malerisch in einer Bucht. Übersichtlich schlendert man vorbei an der Basilika, entlang der palmengesäumten Uferpromenade zum Hafen. Viele internationale Segelboote und Luxus-Yachten kann man hier bewundern. Lavendel-Souvenirstände, Restaurants und Cafés prägen das Zentrum. Alles hier ist südländisch-mediterran und man fühlt sich wie in einem Jetset-Ort. Am späten Nachmittag können wir im Hotel relaxen.

5. Tag: Urlaubsparadies! Die herrliche Badebucht mit glasklarem Wasser sowie der Hotelpool laden Sie an Ihrem freien Tag zum Entspannen und Baden ein. Sie sollten unbedingt einen Spaziergang auf dem Panoramaweg in den hübschen Ort Jelsa machen. Hier befinden sich auch einige Konoba-Weinlokale. Das sind kleine Restaurants, die man nur an der kroatischen Adriaküste findet und die einfache, landestypische Gerichte anbieten: Fisch, Lamm und Grillgerichte, Schafskäse, dalmatinischen Schinken und einheimischen Wein. Machen Sie sich einen schönen Tag unter der kroatischen Sonne und genießen Sie die entspannte, landestypische Atmosphäre.

6. Tag: Dalmatien – Crkvenica. Mit der Fähre erreichen wir das Festland und in schöner Panorama-Reise vorbei an Zadar und dem mächtigen Velebit-Gebirge erreichen wir am Nachmittag wieder die Crkvenica-Riviera. Das mediterrane Flair erinnert stark an Italien: Die Strände, der Blick auf die Insel Krk und ihre Buchten, waren schon immer die Gründe für den Besuch der Touristen. Vor dem Abendessen können Sie noch in Ihrer Hotelumgebung bummeln.

7. Tag: Heimreise. Genießen Sie noch einmal das Frühstück im Hotel, dann treten wir nach einer erlebnisreichen Reise die Rückfahrt an.

Die Meinung unseres Busteams zur letzten Reise nach Hvar:
„Eine Insel wie aus einem Bilderbuch. Tolle Yachten und viel Prominenten-Flair in der Inselhautpstadt. Die malerischen Riviera-Landschaften waren für unsere Gäste von bleibender Erinnerung. Es lohnt sich, die Insel Hvar zu besuchen! Weil sie sogar vom Traveler-Reisemagazin zu den 10 schönsten Inseln der Welt gewählt wurde!“

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährüberfahrten für Bus und Gäste von Split zur Insel Hvar und zurück
  • 6x Übernachtung in 3* Mittelklassehotels
  • Zimmer mit Bad/DU-WC, TV
  • 6x Frühstück vom Buffet
  • 6x Abendessen vom Buffet
  • Getränke beim Abendessen in allen Hotels gratis: Wein, Bier und Saft mit Selbstbedienung vom Schankautomat
  • Pool-Benutzung im Hotel Hvar
  • Stadtführungen in Jelsa, Vrboska und Hvar mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt Fischermuseum
  • Alle Fahrten und Ausflüge laut Programm inklusive
  • Begrüßungsdrink auf Hvar
  • Kurtaxe

Hinweise

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Eventuell anfallende Eintrittsgelder oder Kurtaxen sind vor Ort zu zahlen.

Veranstalter:
EUROTOUR – Bus- & Gruppenreisen Schwarzburger Chaussee 78 • 07407 Rudolstadt  (Ankerwerkskreuzung, neben Ärztehaus Ankermedicum)
Telefon 03672 / 48 00 416 • Telefax 03672 / 48 00 418 – info@eurotour-online.de