Sie sind hier

Auf den Spuren von Bernina- & Glacier-Express Zu den Traumzielen der weltberühmten Schweizer Alpenwelt

Das Hochgebirgs-Panorama zwischen den Gletschern der Piz Bernina, dem Berninapass und den Palmen Oberitaliens

Ein grandioses Landschaftsmärchen erwartet Sie in den Schweizer Alpen mit den weltberühmten Schweizer Bergbahnen - eine herrliche Landschaft wie aus dem Bilderbuch mit vielen Foto-Gelegenheiten und mit wunderschönen Bahnfahrten auf spektakulären Strecken.

1. Tag: Fürstentum Lichtenstein. Anreise in die Schweiz. Am Nachmittag machen Sie bereits einen Stop in der Hauptstadt des Fürstentums Lichtenstein, Vaduz. Hier können Sie durch die Gassen bummeln und das besondere Flair erleben. Anschließend geht die Reise vorbei an der Graubünden- Hauptstadt Chur zu Ihrem Übernachtungsort im Raum Tiefencastel.

2. Tag: Fahrt mit dem Bernina Express. Heute fahren Sie über den Julierpass vorbei am Ferienort St. Moritz und dem Morteratsch-Gletscher hinauf zum Berninapass und hinunter nach Poschiavo ins italienische Tirano. Hier starten Sie in einem Panoramawagen des Bernina-Express zur Fahrt auf Europas höchster Eisenbahnstrecke - die Bahn klettert bis auf 2.253 Meter, mit einem einmaligen Panorama auf die Hochgebirgswelt des „Piz Bernina“. In Pontresina steht Ihr Bus für die Rückfahrt bereit.

3. Tag: Auf den Spuren des Glacier- Express. Heute steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: Auf den Spuren des Glacier-Express steigen Sie in Disentis in die „Gletscherbahn“ und erleben eine weltberühmte Bahnstrecke: durch die Rheinschlucht und über den Oberalppass reisen Sie nach Andermatt – ein eindrucksvolles Erlebnis. Dann geht die Reise mit dem Bus weiter durch die wunderschöne Schweizer Alpenwelt zum Hotel in der Oberitalienischen Seenregion.

4. Tag: Lago Maggiore. Wir laden Sie ein zum Ausflug in den weltberühmten Ferienort Stresa an den mediterranen Ufern des Lago Maggiore. Ein Uraubstag mit viel italienischem Flair. Wir empfehlen einen Bummel durch den typisch italienischen Urlaubsort und einen Spaziergang über die mit Palmen bewachsene Uferpromenade, am besten mit einem guten italienischen Eis. Gern können wir eine Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln vor Ort organisieren.

5. Tag: Rückreise nach erlebnisreichen Tagen.