Sie sind hier

Badeurlaub Insel Rab - Sonneninsel in der Kvarner Bucht Am„Paradiesstrand“ in Lopar - Baden & Erholen im Strandurlaub

Am„Paradiesstrand“ in Lopar - Baden & Erholen im Strandurlaub

Der Rajska Plaza Strand in Lopar, der auch liebevoll Paradiesstrand San Marino genannt wird, ist einer der wenigen Sandstrände in Kroatien und verläuft flach ins Meer. Er gilt als Kroatiens zweitschönster Strand.

© drubig-photo - stock.adobe.com

… Das San Marino Sunny Resort by Valamar liegt nur etwa 200 m vom Paradiesstrand entfernt. Wegen seines klaren und warmen Wassers eignet sich dieser etwa 1500 m lange Sandstrand ideal für Urlauber jeden Alters. Überall am Paradiesstrand finden Sie ganz in der Nähe des Resorts eine Reihe von Bars und Restaurants mit Terrassen und Abendprogrammen.

1. Tag: Anreise am frühen Morgen über die herrliche Alpenlandschaft in Österreich und Slowenien zur Insel Rab mit Fährüberfahrt ab Stinica. Sie wohnen in einem der fünf Hotels im San Marino Sunny Resort, zum Beispiel im Plaza Sunny Hotel oder Lopar Sunny Hotel. Die Hotels liegen in einem Kiefernwald in der Nähe des Paradiesstrandes. Große Frühstücks- und Abendbuffets erwarten Sie ebenso wie eine Fülle an Sport- und Freizeit- angeboten am Strand sowie Entspannungsmomente auf der Terrasse der Aperitif Bar mit einem abwechslungsreichen Abendprogramm.

2. - 7. Tag: Bade- und Sonnenurlaub.
Genießen Sie den Strand und die Ausflugsmöglichkeiten sowie das herrlich mediterrane Flair der Insel mit ihren kleinen Lokalen, den Konobas, und den bis zu 2500 Sonnenstunden jährlich. Eine Fahrt zur Inselhauptstadt Rab mit Stadtführung zu den Wahrzeichen der Stadt, u. a. den 4 Glockentürmen, ist bereits im Reisepreis inklusive. Nachfolgend haben wir einige weitere Ausflugsmöglichkeiten für Sie zusammengestellt:

• Ausflugsboote bringen Sie zum Zavratnica Fjord, ins Fischerdorf Lun, nach Jakisnica auf der Insel Pag oder zur Inselrundfahrt mit den Inseln Goli und Grgur.

• Wanderungen auf herrlichen Spazier- und Wanderwegen. Genießen Sie die wohlriechenden Düfte der mediterranen Kräuter, die wunderschönen Landschaftsbilder, Aussichtspunkte und die kleinen Buchten.

• Fahrt mit dem Wassertaxi nach Frkanj, dem schönsten Platz auf der Insel.

8. Tag: Nach herrlichen Urlaubstagen nach dem Frühstück Fährüberfahrt nach Stinica und Rückreise.