Sie sind hier

LIMONE Saisoneröffnung

Eröffnungsreise in den beliebtesten Urlaubsort am Gardasee

© ROBERTO VERONESI

Musikalische Unterhaltung mit Walter Martin aus Ludwigsstadt - Schlager, Oldies, Akkordeon & mehr!
Der größte und berühmteste See Italiens - eine herrliche Traumlandschaft zwischen wunderschönen Uferpromenaden, Palmen, Wein- & Olivenhainen erwartet Sie. Unser Übernachtungsort Limone ist herrlich am Westufer des Gardasees gelegen - ein durch seine Zitronengärten weltberühmt gewordenes „Felsenstädtchen“. Wir möchten mit einer eindrucksvollen und geselligen Reise in den Frühling starten und laden Sie ein, dabei zu sein! Musikalisch werden wir bestens von unserem lieben Musiker-Freund Walter Martin aus Ludwigsstadt unterhalten. Ein- bis zweimal möchten wir uns zusammensetzen und in guter Gemeinschaft eine schöne Zeit genießen.

1. Tag: Anreise über Südtirol zu unserem Zielort Limone am Gardasee. Ankunft am Nachmittag. Der hübsche Ort mit seinen verwinkelten Gassen, dem kleinen idyllischen Hafen und der malerischen Uferpromenade vermittelt ein herrlich südliches Flair. Sie wohnen im Hotel „Garda Bellevue“ in schöner Hanglage mit Blick auf den See, nur ca. 150 m vom See und vom Ortszentrum entfernt. Die Hotelanlage mit familiärer Atmosphäre besteht aus mehreren Gebäudeteilen und verfügt über eine Empfangshalle, Hotelbar, Aufenthaltsraum, Restaurant, Lift und Wellnesscenter.

2. Tag: Drei-Seen-Fahrt mit Käserei und Imkerei. Der heutige Ausflug wird uns in Begleitung einer Reiseleitung eine phantastische Natur zeigen. Ab Riva werden wir eine wunderschöne Serpentinen-Strecke zum azurblauen Tennosee befahren (Fotostopp). Über das Giudicariengebiet geht es dann nach Fiave und zum Kurort Comano Terme und wir lernen typische Produkte in einer Käserei und einer Imkerei jeweils mit Verkostung kennen. Durch eine atemberaubende Landschaft erreichen wir den spektakulären Molvenosee über einer Meereshöhe von 800 Metern (Aufenthalt). Anschließend geht es durch den italienischen „Grand Canyon“ zum malerischen Toblinosee mit seinem Wasserschloss, am Ende des Sarcatales bzw. des „Valle dei Laghi“ (Tal der Seen), wie es auch genannt wird. Nachdem wir nun alle drei Seen besichtigt haben, fahren wir zurück ins Hotel.

3. Tag: Panoramafahrt Sirmione und Garda. Bei unserer Panoramafahrt zeigen wir Ihnen die touristischen Schönheiten dieser beliebten Seeregion. Sie besuchen die zauberhafte Halbinsel Sirmione mit ihrer imposanten Burganlage, dem Hafen und den gigantischen Eisdielen. Ein breiter Wassergraben trennt die Altstadt mit vielen romantischen Gässchen vom Festland, das hier schmal vier Kilometer in den südlichen Gardasee hineinragt. Anschließend geht es zum Ferienort Garda mit den südländischen Gassen und der wunderschönen Promenade.

4. Tag: Schifffahrt nach Malcesine mit Samstagsmarkt und nachmittags freie Verfügung in Limone. Heute fahren Sie ab Limone mit dem Schiff in das bezaubernde Malcesine, die „Perle des Gardasees“. Wegen seines romantischen Ambientes und den vielen Einkehrmöglichkeiten zählt der Ort zu den beliebtesten am gesamten See. Am Samstag ist Markttag und sicher finden Sie ein schönes Stück für sich oder die Lieben zuhause. Nach der Rückfahrt steht Ihnen der Nachmittag in Limone zur freien Verfügung.

5. Tag: Heimreise.