Sie sind hier

ISCHIA komplett

Die immergrüne Sonneninsel

Unsere Urlaubs- & Thermalinsel bei Capri - Sonderreise zum Kennenlern-Preis
Unbeschwerte Badefreuden in hoteleigenen Thermalpools und an gepflegten Stränden - Ischia ist ein Paradies für Erholungssuchende. Vorbei an Weinbergen, Obstgärten und duftenden Gewürzsträuchern kann man genussvoll und ohne Anstrengung die Insel und ihre kleinen Ortschaften erkunden; die natürlichen Thermalanlagen locken zusätzlich mit idyllischen Badelandschaften, die heimische Gastronomie mit leckerer mediterraner Küche.

© Ulisse

1. Tag: Anreise im modernen Reisebus in Richtung Süden. Zeitsparend reisen wir über Nacht.

2. Tag: Am frühen Vormittag Ankunft im Fährhafen Pozzuoli / Neapel. Eine Fähre bringt uns in etwa einer Stunde nach Ischia. Bereits bei der Ankunft erwartet uns unsere sympathische Reiseleitung, die alle Gäste auf einen Begrüßungscocktail einlädt. Dabei werden wir alles Wissenswerte über unser Urlaubsziel erfahren. Unsere Reiseleitung hält regelmäßig Sprechstunden im Hotel ab. Hier können wir Ausflüge buchen und nützliche Tipps erhalten.

3. - 8. Tag: Das Urlaubsprogramm der nächsten Tage bestimmt jeder für sich. Eine Inselrundfahrt mit kleiner Weinprobe ist bereits für uns reserviert.
4 Fangoanwendungen und 4 Thermalduschen können wir auch in Anspruch nehmen. Die notwendigen Arztkosten von ca. 35 € für die Eingangsuntersuchung muss jeder vor Ort selbst tragen. Wir werden im Hotel in Halbpension verpflegt, in deren Rahmen ein Galadinner für uns vorbereitet wird. Ein Tanzabend rundet das Programm ab.

9. Tag: Gegen Mittag bringt uns die Fähre wieder zurück aufs Festland. Vom Hafen Pozzuoli aus treten wir direkt die Busrückfahrt an.

10. Tag: Heimreise. Am Vormittag kehren wir zu den Ausgangsorten zurück.

Ischia - der Gesundheit zuliebe:
Die Thermalquellen auf Ischia sind salz-, brom- und jodhaltig. Es werden viele Krankheiten behandelt: orthopädische und rheumatische Erkrankungen, degenerative Erkrankungen, Knorpelschäden, Atemwegserkrankungen. Das Thermalwasser hat eine entzündungshemmende Wirkung. Auch bei chronischen Organentzündungen wird der Körper positiv beeinflusst und die Selbstheilungskräfte werden durch das Zusammenspiel von Klima, Luft und Wasser angeregt. Die Thermen begründen den Ruhm Ischias und sind neben dem Fango die wichtigsten Kurmittel.

Hinweise: Bei allen Kuranwendungen ist die ärztliche Untersuchung obligatorisch (ca. 35 € - zahlbar vor Ort). Nicht in Anspruch genommene Leistungen wie z. B. Fangopackungen können nicht rückerstattet werden. Ungefähre Richtzeiten Abfahrt: Saalfeld 12 / Kronach 13.10 Uhr / Bamberg 14.15 Uhr. Genaue Angaben je nach gebuchtem Zustieg auf Ihrem Reiseticket.