Sie sind hier

Hamburg für alle

…auf Wunsch mit Miniaturwunderland

Die neue Elbphilharmonie, Alster und Elbe, der „Michel“, der Jungfernstieg und natürlich die Reeperbahn und die Große Freiheit machen Hamburg einzigartig. Und in der angesagten Speicherstadt können Sie eine der gigantischsten Touristenattraktionen Deutschlands erleben: das Miniatur Wunderland, die größte Modelleisenbahn der Welt. Nur hier funkelt die Glitzermetropole Las Vegas wenige Schritte neben den Norwegischen Fjorden, dem Schweizer Matterhorn und neben Italiens Attraktionen.

© Marco2811 - Fotolia

1. Tag: Ankunft gegen Mittag an den Landungsbrücken und freier Aufenthalt. Bei genügend Interessenten organisiert Ihr Busfahrer gern eine Schifffahrt zu den Attraktionen im Hamburger Hafen, bei der Sie den großen Schiffen ganz nah kommen (zahlbar vor Ort). Am Nachmittag zeigen wir Ihnen die Metropole an der Elbe bei einer Stadtrundfahrt (fakultativ). Es gibt viel zu sehen: die HafenCity mit der neuen Elbphilharmonie, Jungfernstieg und Reeperbahn, Binnenalster, Michel uvm. Anschließend Fahrt zum Hotel, welches über Restaurant und Bar verfügt.

2. Tag: Der Vormittag steht Ihnen für eigene Erkundungen in der Hansestadt zur freien Verfügung, z. B. zum Shoppingbummel. Unser Tipp: Besuchen Sie alternativ mit uns das Miniatur Wunderland (fakultativ). Mit unserem Gruppenticket genießen Sie bevorzugten Einlass ohne Warteschlange. Erleben Sie die einzigartige Modelleisenbahn-Ausstellung mit ihren 263.000 Figuren, bestaunen Sie über 1.000 Züge, etwa 9.000 zum Teil fahrende Autos und Schiffe, sowie das einmalige Lichtermeer aus über 389.000 Lichtern. Nach dem Besuch treten wir mit unvergesslichen Eindrücken gegen 13 Uhr die Heimreise an.