Sie sind hier

Föhr - Sylt - Hallig Hooge - Friedrichstadt

Die schönsten Nordsee-Inseln - INKLUSIVE aller Ausflüge

Erleben Sie die Welt der Inseln und der Halligen. Genießen Sie das maritime Klima der Nordsee. Dünen, Deiche, Strände, Watt und malerische Hafenstädtchen prägen diese schöne Region.

© Konrad Weiss - stock.adobe.com

1. Tag: In den Norden. Anreise über Hamburg nach Nordfriesland in den Luftkurort Leck, einem typisch norddeutschen Städtchen. Zimmerverteilung und Abendessen.

2. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung zur zweitgrößten deutschen Nordseeinsel, nach Föhr. Nach einer kurzen, ca. 45minütigen Schifffahrt erreichen Sie die zum Weltnaturerbe der UNESCO gehörende Insel. Ihre kilometerlangen weißen Sandstrände, die wunderschöne Natur und ein angenehmes, vom Golfstrom begünstigtes Seeklima brachten ihr im Volksmund den Titel „friesische Karibik“ ein. Bei einer interessanten Inselrundfahrt erhalten Sie einen ersten Eindruck von der Insel und haben danach ausreichend Zeit für eine individuelle Erkundung. Am späten Nachmittag Rückfahrt mit dem Linienschiff nach Dagebüll.

3. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung zur Insel Sylt. Von Dänemark fahren Sie per Fähre zur Insel Sylt und mit der Bahn zurück nach Niebüll. Bei einer Busrundfahrt sehen Sie die interessantesten Orte auf Sylt. Sylt, „die Insel“, wie sie von ihren Freunden in aller Welt genannt wird, gilt als die Königin unter den deutschen Nordseeinseln.

4. Tag: Nach dem Frühstück Westküstenfahrt mit Ihrer Reiseleitung und Schifffahrt zur Hallig Hooge. Die Fahrt führt Sie durch reizvolle Dörfer zum Hafen Schlüttsiel, dem Ausgangspunkt der Halligfahrt. Nach einer einstündigen Schifffahrt auf der Nordsee erreicht man die „Königin der Halligen“, die Hallig Hooge. Vom Fähranleger geht es mit der Pferdekutsche (Aufpreis ca. 6,- € p. P. zahlbar vor Ort, sehr empfehlenswert) weiter zur Backenswarft, Kirchwarft und Hanswarft, auf denen man unter anderem den Königspesel und die Kirche besichtigen kann. Als Sehenswürdigkeit empfehlen wir den Besuch des Sturmflutkinos.

5. Tag: Nordfrieslandrundfahrt mit Reiseleitung. Ihr erstes Ziel ist heute Husum, die hübsche Kreisstadt Nordfrieslands mit maritimem Flair. Die Kutterflotte im alten Husumer Hafen hat ihr den Beinamen „Stadt der Krabbenfischer“ verschafft. Im historischen Stadtkern erinnern viele Gebäude an den berühmtesten Sohn der Stadt, den Dichter Theodor Storm. Anschließend geht es weiter ins romantische Friedrichstadt. Die idyllische Stadt an den Flüssen Eider und Treene ist eingebettet in die Grachten, die einst von den Holländern gebaut wurden. Nach einem Bummel durch die Altstadt mit ihren vielen Kanälen und Giebelhäusern fahren Sie über das kleine Städtchen Tönning mit seinem schmucken Fischereihafen vorbei am gewaltigen Eidersperrwerk zurück nach Leck.

6. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.